Ein gutes Bestattungsunternehmen finden

Blog

Die Organisation eines individuellen Abschieds durch einen Bestatter

Die Arbeit in einem Bestattungsinstitut vermittelt nicht immer ein besonders attraktives Image. Dem Tod täglich nahe zu sein, kann deprimierend oder gar verängstigend sein. Das Bestattungswesen hat sich jedoch weiterentwickelt und seine Tätigkeit geht über den Tod hinaus. Derzeit konzentrieren sich die Sorgen der Fachleute auf zwei Hauptsäulen. Zunächst steht die Unte

Nächster Bestatter in Ihrer Nähe: Unterstützung beim Todesfall

Ein Bestatter ist eine Person, die die mit Tod, Bestattung und Trauer verbundenen Rituale durchführt. Bestattungsunternehmen sind für die Verwaltung der rechtlichen, finanziellen und spirituellen Aspekte von Tod und Beerdigung verantwortlich. Sie erbringen Dienstleistungen für die Familienmitglieder des Verstorbenen, indem sie Bestattungsriten durchführen, Leichen ein

Die verschiedenen Arten der Bestattungen

Irgendwann ereilt der Tod alle Menschen. Und dann stellt sich für die Hinterbliebenen die Frage, welche der üblichen Bestattungen für den Verstorbenen infrage kommen. Dies ist natürlich vom Glauben und von den Wünschen des Toten abhängig. Was war dessen letzter Wille? Im Folgenden ein paar Informationen rund um die verschiedenen möglichen Bestattungen. Die Standardbee

Die Vorsorge für Bestattung

Der Grundgedanke hinter der frühzeitigen Vorsorge für die Bestattung ist in erster Linie die Abnahme der finanziellen Sorgen für die Hinterbliebenen und folglich die Gewissheit, dass die Umsetzung der Bestattung nach eigenen Wünschen umgesetzt wird. Vor einigen Jahren galt dieses Thema noch als Tabu für viele Menschen und entwickelte sich vorrangig in den letzten Jahr

Der Bestatter braucht Organisationstalent

Der Bestatter oder genauer die Bestattungsfachkraft hat verschiedene Aufgaben rund um einen Todesfall. Sein Angebot betrifft zum einen den Verstorbenen direkt und auch dessen Angehörige. Die Hinterbliebenen brauchen nach einem Sterbefall die größtmögliche Unterstützung. Denn nach dem Tod eines Verwandten überwiegen zunächst der Schmerz und die Trauer. In dieser Phase